"Ich atme ein und komme zur Ruhe. Ich atme aus und lächle. Heimgekehrt in das Jetzt wird dieser Moment ein Wunder."

(Thich Nhat Hanh)

YOGATHERAPIE

Die Yogatherapie wird im Rahmen eines Einzelunterrichts durchgeführt, ist zusammenhängend und geht über einen Zeitraum von mindest.ens 5 - 10 Terminen. Auf die vorhandenen Bewegungseinschränkungen abgestimmt, wird ein individuelles Übungsprogramm erstellt, mit dem Ziel der

 

  • Schmerzreduktion

  • Bewegungsverbesserung

  • Steigerung der Muskelkraft

  • Verbesserung des Allgemeinbefindens

So wie jede Therapie, hat auch die Yogatherapie typische Einsatzbereiche, in denen sie besonders gut wirkt. Das sind vor allem die Themen, wo es um die Stärkung der Selbstheilungskräfte geht:

  • Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte

  • Kräftigung von geschwächten Funktionen

  • Stärkung der inneren Harmonie

 

Dies verträgt sich erfahrungsgemäß sehr gut mit einer ggf. parallel durchgeführten schulmedizinischen Therapie.

 

Alle anderen Details (wie z.B. Ablauf, Ort und Zeit) können wir gemeinsam in einem persönlichen, unverbindlichen Termin besprechen.

© 2018 by Angelika Zimmer

powered by Google Chrome